Heike Wolf

>Mitglied in Rat und StÀdteRegion

„Shared Space“ kommt unter die RĂ€der

MĂ€rz 07, 2013 Von: Heike Wolf Kategorie: Aachen-Mitte

Ausgebremst? Von „Shared Space“ – ein gemeinsamer Verkehrsraum fĂŒr gleichberechtigte Autofahrer, Passanten und Radler in Schrittgeschwindigkeit – ist am Templergraben keine Rede mehr.

Stattdessen stellt Regina Poth, Leiterin der Abteilung Straßenbau der Stadt Aachen, am Mittwoch beim Ortstermin an der Baustelle vor dem Super C klar: „Wir bauen hier eigentlich eine ganz normale Straße mit Fahrbahn und BĂŒrgersteigen – allerdings aus einem Guss und erstmals mit geschnittenem Basaltpflaster statt herkömmlicher Asphaltdecke.“

(weiterlesen in der AZ)

Marode BrĂŒcke im Gillesbachtal soll erneuert werden

MĂ€rz 07, 2013 Von: Heike Wolf Kategorie: Kommunalpolitik, Umwelt

Eine seit gut einem Jahr gesperrte baufĂ€llige FußgĂ€ngerbrĂŒcke im Gillesbachtal wird voraussichtlich noch in diesem Jahr durch eine neue Stahlkonstruktion ersetzt. Dies sehen die PlĂ€ne der Verwaltung vor, die nĂ€chste Woche im Umweltausschuss beraten werden. Den Baubeschluss soll die Bezirksvertretung Aachen-Mitte im April fassen.

(weiterlesen in der AN)

10 GrĂŒnde fĂŒr die Campusbahn

MĂ€rz 02, 2013 Von: Heike Wolf Kategorie: Allgemein, Kommunalpolitik

Aufgrund des BĂŒrgerentscheids zur Campusbahn am 10. MĂ€rz hat die SPD fĂŒr Sie in einem Flyer die zehn wichtigsten GrĂŒnde fĂŒr die Campusbahn zusammengestellt.

Nehmen Sie bitte an der Abstimmung am 10. MĂ€rz teil und stimmen sie mit “JA” - fĂŒr die Campusbahn!

Campusbahn elektrisiert Aachen

MĂ€rz 02, 2013 Von: Heike Wolf Kategorie: Allgemein, Kommunalpolitik

Was ist die Stadtbahn und wo soll sie fahren? Was kostet die Stadtbahn, wie wird sie finanziert?
Antworten darauf und auf viele weitere Fragen auch zur TrassenfĂŒhrung, Technik und Betrieb, Umwelt usw. finden sich auf den folgenden Seiten:

Und nicht vergessen am Sonntag, den 10. MĂ€rz 2013, gibt es einen RatsbĂŒrgerentscheid zur Campusbahn. Die Frage, die zur Abstimmung steht, lautet: “Sind Sie fĂŒr den Bau der Campusbahn?”

Wie verÀndert die Bahn den Busverkehr?

MĂ€rz 02, 2013 Von: Heike Wolf Kategorie: Kommunalpolitik, Umwelt

Die BefĂŒrchtungen sind groß: Werden die Buslinien aus dem Raum Eifel, KornelimĂŒnster und Walheim in Brand gekappt, wenn die Campusbahn kommt? MĂŒssen alle FahrgĂ€ste umsteigen? Fallen Buslinien weg, wird das Angebot ausgedĂŒnnt? Anpassung heißt das Formel, mit dem die Aseag derzeit umschreibt, wie sich der Busverkehr verĂ€ndern wird, wie sich Bahn und Bus ergĂ€nzen sollen, wo gekĂŒrzt und verĂ€ndert wird.

(weiterlesen in der AZ)

Kanal-TÜV: Hausbesitzern bleibt mehr Zeit

MĂ€rz 02, 2013 Von: Heike Wolf Kategorie: Kommunalpolitik, Umwelt

Die Stadt Aachen geht davon aus, ihre auf Eis liegende Satzung ĂŒber DichtheitsprĂŒfungen privater Abwasserleitungen in Wasserschutzgebieten in KĂŒrze wieder in Kraft setzen zu können. Man warte jetzt den Gesetzestext des Landes ab und werde dann die Satzung entsprechend anpassen, kĂŒndigt Eckard Larosch, Chef der stĂ€dtischen Bauverwaltung, an.

(weiterlesen in der AN)

EU: Aachens Luft ist zu stickig

MĂ€rz 02, 2013 Von: Heike Wolf Kategorie: Kommunalpolitik, Umwelt

Aachen gehört zu jenen 33 deutschen Regionen, in denen die Stickstoffdioxid-Grenzwerte seit Jahren ĂŒberschritten werden. Die Tendenz sei zwar fallend, sagte Aachens Umweltdezernentin Gisela Nacken am Donnerstag, dennoch sei nicht davon auszugehen, den gesetzlich geforderten Jahresmittelwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft in absehbarer Zeit unterschreiten zu können. Aktuell liegt der Jahresmittelwert in Aachen bei 52 Mikrogramm. Wie Feinstaub gilt auch Stickstoffdioxid als gesundheitsgefĂ€hrdend.

(Weiterlesen in den Aachener Nachrichten)

"Ja, wir können unser Aachen gemeinsam sozial und gerecht gestalten!"